12.06.17 Finanzdienstleister

Fernlehrgang ecoanlageberater: Weitere Fachberater für nachhaltiges Investment fortgebildet

Über den Fernlehrgang "ecoanlageberater" haben sich erneut Anlageberater zu Fachberatern für nachhaltiges Investment fortgebildet. Anfang Juni endete der 30. Kurs des Fernlehrgangs mit der Abschlussprüfung, die alle Teilnehmer mit Erfolg absolvierten.

An dem Lehrgang nahmen freie Finanzvermittler teil, Berater der GLS Bank, der Steyler Ethik Bank und der Sparkasse Wuppertal sowie Mitarbeiter der 7x7 finanz GmbH, die Finanz- und Vorsorgeberatung anbietet. Insgesamt haben sich über den Fernlehrgang nun fast 500 Kursteilnehmer zu Fachberatern für nachhaltiges Investment fortgebildet

ECOeffekt aus Dortmund hat den Fernlehrgang 2006 gestartet. Sie bietet mehrere Kurse pro Jahr an, der nächste startet im September 2017. Ein Kurs dauert drei Monate. Die Teilnehmer lernen dabei bequem online, vertiefen die Lerninhalte zudem in drei Workshops und erweitern dabei auch ihr Kontaktnetzwerk. Ziel des von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln zugelassenen Lehrgangs ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, nachhaltige Finanzprodukte sachgerecht zu bewerten und Kunden qualifiziert zu beraten.

Nähere Informationen zu der Fortbildung gibt es unter www.ecoanlageberater.de.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x