Die Liste der ECOreporter-Favoriten erleichtert Anlegern die Auswahl aussichtsreicher nachhaltiger Aktien. Den Brillenhersteller Fielmann AG führt die Redaktion als aussichtreiche Mittelklasse-Aktie. / Foto: Unternehmen

15.04.20 Aktientipps , Aktien-Favoriten , Mittelklasse-Aktien

Fielmann AG: Marktführer für Augenoptik in Deutschland

90 Prozent aller Bundesbürger kennen Fielmann, mehr als 24 Millionen Menschen tragen hierzulande eine Brille von Fielmann. In Deutschland verkauft das Unternehmen jede zweite Sehhilfe. Doch nicht nur deshalb ist die Aktie ein ECOreporter-Favorit unter den Mittelklasse-Aktien. Unter anderem sprechen stabile Dividenden und die Investitionen des Unternehmens in den Naturschutz für das Investment.

Die Fielmann AG ist ein deutsches Unternehmen mit Schwerpunkt Augenoptik. Es wurde 1972 vom Optikermeister Günther Fielmann in Cuxhaven gegründet. 1994 ging das Unternehmen an die Börse, wo es seit 2009 im MDAX notiert ist. Unternehmensgründer Günther Fielmann ist Mehrheitsaktionär. Seit Ende 2019 ist sein Sohn Marc Vorstandsvorsitzender des Konzerns.

Als Hersteller, Großhändler und Einzelhändler deckt Fielmann die komplette Wertschöpfungskette im Brillengeschäft ab. Mit 776 Niederlassungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Slowenien, Italien, Luxemburg und den Niederlanden gilt Fielmann als europäischer Branchenprimus. Anfang 2020 beschäftigte das Unternehmen knapp 20.400 Mitarbeiter.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

06.04.20
15 Mittelklasse-Aktien: Aussichtsreich & nachhaltig
 >
23.06.17
Das sind die ECOreporter-Favoriten-Aktien
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x