02.04.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

First Solar erwirbt großes Photovoltaikprojekt in Kalifornien

Die US-amerikanische First Solar hat ein großes Photovoltaikprojekt in Kalifornien erworben. Wie das Unternehmen aus Tempe im US-Bundesstaat Arizona mitteilte, befindet sich der Standort nahe El Centro im Süden Kaliforniens. Mit dem Bau des auf 150 Megawatt angelegten Solarparks auf freier Fläche will der Solarkonzern noch in 2013 starten und ihn im Frühjahr 2014 abschließen. Das Unternehmen ist der weltweit größte Hersteller von Dünnschicht-Solarmodulen, will aber verstärkt auf die Projektierung von Photovoltaikparks setzen. Zum Kaufpreis machte First Solar keine Angaben. Als Verkäufer wurde eine Tochter von Goldman Sachs genannt, die Energy Power Partners. Mit dem Versorger San Diego Gas & Electric Company (SDG&E) hat der Solarkonzern die Abnahme des durch die neue Anlage erzeugten Solarstroms für 25 Jahre vereinbart.

First Solar: ISIN US3364331070 / WKN A0LEKM
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x