10.03.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

First Solar gewinnt US-Energiekonzern als Großkunden

Der kalifornische Energiekonzern Pacific Gas and Electric Company (PG&E) hat einen Vertrag über die Abnahme von Solarstrom mit First Solar abgeschlossen. Das Unternehmen aus Tempe im US-Bundesstaat Arizona will bis 2013 im kalifornischen Riverside County einen Solarpark mit einer Gesamtleistung von 550 Megawatt (MW) umsetzen. 250 MW wird der Energiekonzern Southern California Edison abnnehmen. Im nun abgeschlossenen Vertag hat sich PG&E verpflichtet, die übrigen 300 MW abzunehmen. Finanzielle Details gaben die Unternehmen nicht bekannt.

First Solar Inc. ISIN: US3364331070
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x