12.06.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

First Solar meldet Aufträge aus Australien

Die Dünnschichtphotovoltaik-Spezialistin First Solar Inc. mit Sitz in Tempe, Bundesstaat Arizona, meldet Aufträge für den Bau von zwei Photovoltaik-Anlagen aus Australien mit einer Gesamtleistung von 159 Megawatt. Der Auftraggeber ist AGL Energy Limited.

Das erste Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 106 Megawatt soll nach Angaben von First Solar in Nyngan, New South Wales, gebaut werden. Das zweite Photovoltaik-Bauprojekt hat eine Nennleistung 53 Megawatt und soll in Broken Hill, ebenfalls in New South Wales realisiert werden.  Der Baubeginn wurde auf das Jahr 2014 festgelegt.

Voraussichtlich sollen beide Photovoltaikanlagen eine jährliche Strommenge von 350 Gigawattstunden liefern und damit rund 30.000 australische Haushalte mit grünem Strom versorgen können.

First Solar Inc: ISIN US3364331070 / WKN A0LEKM

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x