10.02.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

First Solar schließt umfangreichen PV-Stromabnahmevertrag ab

Einen umfangreichen, langfristigen Stromabnahmevertrag für ein geplantes Photovoltaikgroßkraftwerk im US-Bundesstaat Nevada hat First Solar abgeschlossen. Wie das Solarunternehmen aus Arizona mitteilt, hat sich er Versorger Southern California Edison verpflichtet, über 20 Jahre lang den jährlichen Stromertrag von 250 Megawatt (MW) des Großkraftwerkprojektes abzunehmen.


Der Photovoltaik-Park soll demnach bis zum Jahr 2014 in der Nähe von Primm in Nevada errichtet und ans Stromnetz angeschlossen werden. Voll ausgebaut soll er bis zum Jahr 2017 über eine Leistungskapazität von 340 MW verfügen. Damit würde Southern California Edison die Energie von drei Vierteln des gesamten Parks abnehmen.

First Solar Inc.: ISIN: US3364331070 / WKN: A0LEKM
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x