16.04.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

First Solar soll größtes Solarprojekt in Nordamerika umsetzen

Einen Folgeauftrag zur Errichtung eines Solarparks mit einer Leistung von 48 Megawatt hat die US-amerikanische First Solar erhalten. Sie ist die weltweit führende Herstellerin von Dünnschichtsolarmodulen. Wie das Unternehmen aus Tempe im US-Bundesstaat Arizona mitteilt, soll damit ein bereits bestehender Solarpark mit einer Leistung von 10 Megawatt rund 60 Kilometer südlich von Las Vegas im Bundesstaat Nevada erweitert werden. Auftraggeber für beide Parks ist Sempra Generation. Der Bau soll noch in diesem Jahr beginnen. Nach Fertigstellung handele es sich bei dem erweiterten Projekt um den größten Solarpark in Nordamerika, so First Solar.

Über finanzielle Details wurde nichts bekannt. Die Vereinbarung steht noch unter der Bedingung, dass Sempra Generation einen Abnahmevertrag für den Solarstrom abschließt.

Sempra Generation ist eine Tochtergesellschaft des Energiekonzerns Sempra Energy aus San Diego, der einen Jahresumsatz von elf Milliarden Dollar erwirtschaftet. Sempra Generation besitzt hauptsächlich Erdgaskraftwerke, forciert jedoch auch erneuerbare Energien wie Windkraft und Photovoltaik. Die Energieunternehmen stehen in den einzelnen US-Bundesstaaten unter Zugzwang: So fordert beispielsweise Kalifornien, dass bis 2020 rund 33 Prozent der Energie eines Versorgers aus erneuerbaren Quellen stammen muss. In Nevada liegt das Ziel bei einer Quote von 25 Prozent im Jahr 2025. Arizona will 2025 rund15 Prozent an erneuerbarer Energie erzeugen.

First Solar dürfte von dieser Nachfrage profitieren. Kürzlich stärkte das Unternehmen seine Präsenz am US-Markt, als es von seiner Konkurrentin OptiSolar deren Projektpipeline übernahm.

Mit  der Errichtung der ersten Phase des Solarparks in Boulder City hatte First Solar sein Geschäftsmodell von der reinen Modulherstellung hin Kraftwerksrealisierung erweitert (sieht Opens external link in new windowECOreporter.de-Bericht vom 25.7.2008).

First Solar Inc.: WKN A0LEKM / ISIN US3364331070

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x