Photovoltaikprojekt von First Solar. / Quelle: Unternehmen

16.01.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

First Solar stemmt riesiges Photovoltaikprojekt

Der US-Konzern First Solar aus Tempe im Bundesstaat Arizona hat ein großes Photovoltaikprojekt in Kalifornien errichtet. Die Solarfarm Desert Sunlight erreicht nach dessen Angaben eine Kapazität von 550 Megawatt (MW). Es handelt sich damit laut First Solar um den weltweit größten Solarpark, neben dem Projekt Topaz, das First Solar im vergangenen Jahr umgesetzt hat und das ebenfalls 550 MW erreicht.

An der Solarfarm Desert Sunlight sind die Konzerne NextEra Energy Resources, GE Energy Financial Services und Sumitomo Corporation of America beteiligt. Die Versorger Southern California Edison (SCE) und Pacific Gas & Electric (PGE) haben sich verpflichtet, für 20 bzw. 25 Jahre den Solarstrom abzunehmen, den die Solarfarm produziert.

First Solar Inc.: ISIN US3364331070 / WKN A0LEKM
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x