21.03.13 Anleihen / AIF

Fondsinitiator KGAL übernimmt Windpark der WKN AG

Mit dem Kauf einer Windfarm vom Husumer Windkraftprojektierer WKN AG erweitert der Fondsinitiator KGAL Gruppe aus Grünwald bei München sein Windkraftportfolio. Die WKN AG teilte mit, dass KGAL den Windpark Hollige erworben hat. Das Projekt ist produziert seit Dezember 2012 Strom aus fünf Windrädern des Herstellers Vestas mit zusammen zehn Megawatt Stromproduktionskapazität. Der Windpark befindet sich im niedersächsischen Heidekreis rund zehn Kilometer westlich der Autobahn A7. Es handle sich um die erste Transaktion zwischen den beiden Unternehmen, so die WKN AG weiter.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x