12.08.09 Anleihen / AIF

Fondsinitiator plant „Spitzenveranstaltung“ zu Vorstellung von Solarfonds

Einen Solarpark, dessen Module unter anderem auf der Gipfelstation der Zugspitzbahn installiert sind, will der Fondsinitiator KarstadtQuelle Versicherungen (KQV) am 24. August vorstellen. Das Unternehmen mit Sitz in Fürth veranstaltet dafür eigens eine Pressekonferenz auf der Zugspitze. An dem Event würden auch die Projekt-Initiatoren Rosi Mittermaier und Christian Neureuther teilnehmen, so KQV.

Der „Solarfonds Garmisch-Partenkirchen 2011“ soll den Angaben zufolge dazu beitragen, die Ski-WM 2011 als CO2-neutrale Veranstaltung durchführen zu können. Dies sei ein wichtiger Schritt für die Region, den Sport und auch die Olympia-Bewerbung der Stadt München 2018. Das Sonnenstromprojekt werde mit Dachanlagen eine Leistung von insgesamt rund 1 Megawatt Peak (MWp) erreichen.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x