22.08.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Französisches Windkraftunternehmen ändert Strategie in Deutschland

Wegen der um 18 Prozent erhöhten Einspeisevergütungen für Windkraft ab 2009 will die französische Theolia SA ihre Strategie in Deutschland ändern. Wie Vorstandschef Jean-Marie Santander der Zeitung Les Echos mitteilte, bedeutet dies, dass Theolia mehr Energie auf eigene Rechnung produzieren will statt Windparks zu entwickeln und sie an Dritte weiterzuverkaufen. Damit bestätigt das Unternehmen mit Sitz in Aix-en-provences die bereits bei der Vorlage der vorläufigen Quartalszahlen angedeutete Änderung seiner Geschäftsausrichtung in Deutschland.

Die Aktie verlor am Donnerstag in Frankfurt 3,68 Prozent auf 14,64 Euro (9:01 Uhr) und notierte damit rund 25 Prozent unter ihrem Kurs von vor einem Jahr.

Theolia SA: ISIN FR0000184814 / WKN A0B550

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x