15.07.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Fruchtkonzern Agrana zurück auf der Erfolgsspur

Der österreichische Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzern Agrana Beteiligungs-AG ist erfolgreich in das neue Geschäftsjahr gestartet. Laut dem Unternehmen aus Wien ist im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2009/10 der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,2 Prozent auf 506,2 Millionen Euro gestiegen. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit verbesserte sich um 27,4 Prozent auf 20 Millionen Euro, das Vorsteuerergebnis stieg von 11,6 Millionen auf 21 Millionen Euro. Hier schlagen sich Unternehmensangaben zufolge auch Wechselkurseffeke positiv nieder. Der Konzernperiodenüberschuss stieg von 7,4 auf 16,4 Millionen Euro. Insgesamt profitierte das Unternehmen von gesunkenen Rohstoff- und Energiepreisen.

Agrana rechnet im Gesamtgeschäftsjahr weiterhin mit einem Konzernumsatz auf Vorjahresniveau und einer deutlichen Erholung des im Vorjahr außerordentlich belasteten operativen Ergebnisses. Im Geschäftsjahr 2008/09 hatte sie einen Gewinneinbruch hinnehmen müssen (wir Opens external link in new windowberichteten)

Agrana Beteiligungs-AG: ISIN AT0000603709 / WKN 779535

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x