09.10.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Führungswechsel beim Windkraftanlagenhersteller Gamesa

Ein Banker ist an die Spitze des Verwaltungsrats von Gamesa gerückt. Das gabe der spanische Windturbinenbauer bekannt. Demnach übernimmt Jorge Calvet, früher in leitenden Positionen bei UBS und Fortis, die Leitung des Gremiums. Er folgt auf Guillermo Ulacia Arnai, der den Posten seit 2005 bekleidet hatte und aufgrund von persönlichen Gründen zurückgetreten ist.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x