23.11.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Fuel Systems Solutions hat Ärger mit der Nasdaq

Fuel Systems Solutions hat einen Mahnbrief von der US-Technologiebörse Nasdaq erhalten. Anlass ist die Verzögerung des jüngsten Quartalsberichtes von Fuel Systems Solutions. Der Anbieter von alternativer Antriebstechnologie aus dem US-Bundesstaat New York hat die Bekanntgabe von Zahlen für das dritte Quartal verschoben. Diese war für den 9. November fällig gewesen. Die Verschiebung der Publikation begründete das Unternehmen mit der im September angekündigten Übernahme durch Westport Innovations. Diese soll im laufenden Quartal durchgeführt werden. Die Nasdaq verlangt von Fuel Systems Solutions, dass die Quartalsbilanz bis zum 19. Januar 2016 bei ihr eingereicht wird.

Fuel Systems Solutions: WKN A0KFDS / ISIN US35952W103
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x