Dieser Kraftwerksblock von FuelCell Energy Inc. treibt eine Kläranlage an. / Foto: Unternehmen

09.09.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

FuelCell Energy Inc. reduziert Verluste

Trotz eines Umsatzrückgangs hat der US-Brennstoffzellenhersteller FuelCell Energy Inc. in den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahres weniger Nettoverlust verbucht als im Vorjahreszeitraum.
FuelCell Energy Inc. aus Danbury in Connecticut beendete die ersten drei Quartale 2015 (Bilanzstichtag 31. Juli) mit 111,6 Millionen Dollar Umsatz und 20,5 Millionen Dollar Nettoverlust. Gemessen am Vorjahreszeitraum sank der Umsatz damit um 11,3 Prozent, während der Nettoverlust knapp 39 Prozent unter dem Niveau des Vorjahreszeitraums lag.
Im dritten Quartal  zeigte sich ein ähnliches Bild: Hier verbuchte FuelCell Energy Inc. einen Umsatzrückgang um 4,2 Prozent auf 41,3 Millionen Dollar. Zugliech sank der Nettoverlust des dritten Quartals um 6,2 Prozent auf 7,3 Millionen Dollar. Einerseits sei der Absatz leicht rückläufig gewesen, andererseits sei es gelungen Kosten zu sparen, hieß es dazu von der Unternehmensführung.
FuelCell Energy: ISIN US35952H1068 / WKN 88438
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x