20.05.05 Anleihen / AIF

Fünf Tage nach Zeichnungsstart: Genussschein der UmweltBank AG erfolgreich platziert

Die Nürnberger UmweltBank AG hat ihren aktuellen Genussschein vollständig platziert (ECOreporter.de berichtete). Wie das börsennotierte Grüne Bankhaus heute miteilt, war die Emission aufgrund der großen Nachfrage bereits fünf Tage nach Zeichnungsstart überzeichnet. Sie sei deshalb heute vorzeitig geschlossen worden. Mit 4,7 Millionen Euro stärke das Wertpapier das Eigenkapital der Bank, heißt es. Die zusätzlichen Mittel sollten für das weitere Wachstum bei der Finanzierung von Umweltprojekten eingesetzt werden.

UmweltBank AG: ISIN DE0005570808 / WKN 557080

Bild: Sitz der UmweltBank in Nürnberg / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x