04.10.17 Fonds / ETF

Für Profi-Anleger: Nachhaltiger Fonds von Insight Investment setzt auf Unternehmensanleihen

Der Asset Manager Insight Investment bringt seinen ersten ausdrücklich nachhaltigen Fonds für europäische Unternehmensanleihen auf den deutschen Markt. Nachhaltig bedeutet: Der Insight Sustainable Euro Corporate Bond Fund soll nur dort investieren, wo ESG-Mindeststandards eingehalten werden. ESG ist die englische Abkürzung für "Environment Social Governance", also Umwelt, Soziales und Unternehmensführung.

Der Rentenfonds soll sowohl institutionelle Anleger von europäischen Unternehmensanleihen im Allgemeinen an als auch Anleger mit spezifischen und transparenten ESG-Mandaten ansprechen, sagte Robert Sawbridge, Portfoliomanager des Insight Sustainable European Corporate Bond Fund. Das bisher verwaltete Fondsvermögen beträgt rund 370 Millionen Euro.

Bei der Auswahl der Ausleihen fließen laut Insight Investment eine Reihe von ESG- und Nachhaltigkeitsfaktoren ein. Das Fondsmanagement wählt Unternehmen mit den besten ESG-Profilen aus - oder Unternehmen, die zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen beitragen. "Darüber hinaus zielt der Fonds darauf ab, eine im Vergleich zu Indizes deutlich geringere CO2-Intensität zu erreichen", hieß es. Das Management will sich zudem mit Verantwortlichen in Unternehmen auseinandersetzen, wenn diese schlechtere Nachhaltigkeitsleistungen zeigen - "um hier aktiv eine positive Änderung zu erreichen".

Nachhaltigkeit als "Werttreiber"

Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen seien "wichtige Werttreiber", sagte dazu Adrian Grey, Chief Investment Officer Active Management von Insight Investment. "Wir glauben, dass ein ausgeprägter Fokus auf verantwortungsbewusstes Investieren der Schlüssel zur Erzielung von zusätzlichem Mehrwert im Analyseprozess und letztendlich bei der Bereitstellung von erstklassigen Investmentkonzepten ist, die den sich wandelnden Investitionsbedürfnissen unserer Kunden gerecht werden", so Grey. Das Renditeziel liegt den Angaben zufolge bei 0,75 bis 1,00 Prozent pro Jahr über der Benchmark, dem Barclays Euro Aggregate Corporate Index.

Insight Investment wurde 2002 gegründet und verwaltet über 620 Milliarden Euro an Vermögen. Der Asset Manager hat seinen Hauptsitz in Großbritannien. Das Unternehmen ist Gründungsunterzeichner der UN-Initiative Principles for Responsible Investment (UN PRI). Schon vor Bestehen der UN PRI habe sich Insight verpflichtet, ESG-Faktoren in seine Kreditanalyse und seine breiteren Investmentprozesse zu integrieren, hieß es.


Insight Sustainable Euro Corporate Bond Fund
Class A Euro Accumulation
ISIN: IE00BGFB9913
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x