28.06.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Fusion abgeschlossen: Meyer Burger hält 81,89 Prozent an Roth & Rau

Mit Ablauf der Annahmefrist für das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot des schweizerischen Solarausrüsters Meyer Burger Technology AG an die Aktionäre des ostdeutschen Solarausrüsters Roth & Rau AG hält Meyer Burger nun 81,89 Prozent der Anteile an Roth & Rau. Dies meldete die Meyer Burger Technology AG heute.


Insgesamt habe Meyer Burger über die Offerte zu 22 Euro pro Aktie rund 6,2 Millionen Aktien gekauft. Dies entspricht 38,36 Prozent der Anteile. Mit dem Zukauf will Meyer Burger zu einem umfassenden Solarausrüster aufsteigen. Der Markenname Roth & Rau soll ebenso wie Arbeitsplätze und der Hauptstandort Hohenstein-Ernstthal erhalten bleiben.


Es handelte sich um eine freundliche Übernahme, die seit April 2011 lief. Opens external link in new windowHier gelangen Sie zu einem ausführlichen Bericht zu den Hintergründen.

Roth & Rau AG: ISIN DE000A0JCZ51/ WKN A0JCZ5
Meyer Burger Technology AG: ISIN CH0108503795 / WKN A0YJZX


Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x