27 Prozent aller Windräder, die Gamesa in den ersten drei Quartalen 2014 verkaufte, gingen nach Indien. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Gamesa: Großes Windkraft-Auftragspaket in Indien

In Indien soll der spanische Hersteller Gamesa Corp. Tecnologica im großen Stil Windräder aufstellen. Gleich zwei neue Großaufträge meldete der Konzern aus Zamudio. Der Positivtrend der Gamesa-Aktie hielt heute am Morgen an. Allerdings war der Kursgewinn zunächst marginal.

Indien bleibt ein wichtiger Markt für den Windradhersteller Gamesa: Zwischen Januar und September 2014 hat der Konzern von dort Bestellungen für Windräder mit insgesamt 850 Megawatt (MW) erhalten. Dies setzt sich weiter fort. Zwei indische Kunden orderten jetzt Windkraftanlagen mit insgesamt 260 MW Leistungskapazität. Einer dieser beiden Aufträge enthalte zudem eine Erweiterungsoption um 140 MW.

Eine neue Order komme von dem unabhängigen Stromkonzern Greenko und betreffe 80 Windräder der zwei Megawattklasse. Diese sollen demnach auf zwei Windparks verteilt werden: 30 Anlagen mit 60 MW seien für eine Windfarm in der Region Jaisalmer im Bundestaat Rajasthan gedacht. Die zweite Tranche mit 100 MW Kapazität werde in Basavanabagewadi im Bundesstaat Karnataka realisiert. Die Fertigstellung beider Windparks planen die Spanier bis Juni 2015. Danach übernimmt Vestas sowohl Betrieb als auch Wartung der beiden Windparks. Diese Bestellung sei Teil einer neuen Rahmenvereinbarung. Demnach wird Greenko voraussichtlich noch weitere Anlagen mit 140 MW von Gamesa abnehmen.

Weitere 50 Windräder mit 100 MW Kapazität soll Gamesa an den Energieanlagenprojektierer CLP India liefern. Gamesa werde diese Anlagen in Chandgargh im Bundesstaat Madhya Pradesh aufstellen und ans Stromnetz anschließen, hieß es. Diese Windfarm soll bis Ende 2015 vollständig errichtet sein.
An der Deutschen Börse notierte die Gamesa-Aktie heute um 10:26 Uhr bei 9,55 Euro. Das entspricht nahezu dem Vortagskurs. In den vergangenen vier Wochen kletterte die Aktie um 25,6 Prozent. Und im Vergleich zum Preis von heute vor einem Jahr verteuerte sie sich um knapp 19 Prozent.

Gamesa Corp. Tecnologica: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x