Gamesa hat diesen Windpark in Mexiko mit Windrädern bestückt. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Gamesa meldet Auftrag aus mexikanischem Windmarkt

Gamesa soll Windkraftanlagen mit einer Gesamktkapazität von 198 Megawatt (MW) für einen Windpark in Mexiko liefern. Wie der spanische Windkraftkonzern mitteilt, stammt diese Order von einem mexikanischen Energieversorger. Dessen Namen machten die Spanier nicht bekannt. Gamesa setzt vor allem auf Schwellenländer als Absatzmärkte, mit Fokus auf Indien und Lateinamerika. Nach eigenen Angaben gehört Gamesa zu den Marktführern im mexikanischen Windmarkt.

Gamesa Corp. Tecnologica SA: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x