23.08.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Gamesa rüstet 102 Megawatt-Windpark in Honduras aus

Ein Darlehen über 159 Millionen US-Dollar hat sich der Windturbinenhersteller Gamesa Wind US LLC gesichert. Das Geld dient der Finanzierung eines Exportprojektes. Gamesa liefert Anlagen für den ersten Windpark in Honduras. Darlehensgeber ist die Export Import Bank of the United States.

Der Windpark um fast 51 Anlagen mit je zwei Megawatt Leistung und soll künftig sechs Prozent des Strombedarfs in Honduras decken.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x