05.07.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Gamesa soll Windräder nach Schottland liefern

Einen Vertriebserfolg in Großbritannien meldet der spanische Windradhersteller Gamesa Corp. Tecnologica. Der britische Erneuerbare-Energie-Projektierer Renewable Energy Systems Ltd (RES). bestellte zwölf Windturbinen mit zusammen 10,2 Megawatt (MW) Leistungskapazität bei dem Hersteller aus Zamudio im Baskenland.


Wie Gamesa mitteilte, sind die Windräder vom Typ G52-850 kW für das Windkraftwerk Meikle Carewe Wind Farm im schottischen Aberdeenshire bestimmt. Dieser Auftrag sei von Bedeutung, weil es sich um die erste Order des Kunden aus Hertfordshire im Osten Englands handle. Der unterzeichnete Vertrag beinhalte zehn Jahre Service und Wartung durch Gamesa. Der spanische Hersteller ist seit 2005 in Großbritannien mit einer eigenen Niederlassung aktiv.
Gamesa Corp. Tecnologica:  ISIN: ES0143416115 / WKN: A0B5Z8 
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x