04.05.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Gamesa soll Windturbinen nach Uruguay liefern

25 Windräder des Typs G90-2.0 MW soll der spanische Windturbinenhersteller Gamesa Corp. Tecnologia nach Uruguay liefern. Die Nennleistung der Windturbinen beläuft sich auf etwa 50 Megawatt. Die Lieferung ist für den Windpark Peralta geplant.

Neben der Lieferung und Installation der Windturbinen soll das Unternehmen aus Zamudio im Baskenland den Service und Betrieb für 20 Jahre übernehmen. Der Auftraggeber ist der spanische Technologiekonzern Abengoa.

Gamesa Corp. Tecnologia: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8
Abengoa S.A.: ISIN ES0105200416 / WKN 904239

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x