Die Konzernzentrale von Gamesa. / Quelle: Unternehmen

13.01.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Gamesa veräußert Windparks in Deutschland

Zwei deutsche Windparks hat die spanische Gamesa verkauft. Wie der Windkraftkonzern aus dem baskischen Zamudio bekannt gab, übernimmt die Investorengruppe HT Aiwanger HT Aiwanger die Projekte mit einer Gesamtkapazität von 18,5 Megawatt (MW). Sie befinden sich den Angaben zufolge im Landkreis-Cuxhaven und in Groß Hasslow in Mecklenburg-Westpommern.

Gamesa Corp. Tecnologica: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x