19.11.11 Anleihen / AIF

Genussrechtangebot der solarcomplex AG

Die solarcomplex AG gibt neue Tranche Genussrechte aus. Wie das Unternehmen mitteilt, sind die bisher ausgegebenen drei Tranchen mit zusammen 3,5 Millionen Euro sind vollständig gezeichnet und in einen Kraftwerkspark Erneuerbarer Energien im westlichen Bodenseeraum verbaut.

Bei der neuen Tranche können sich Anleger bei einer Stückelung zu 1.000 Euro beteiligen. Die Genussrechte sind mit 4 Prozent fest verzinst, die Mindestlaufzeit beträgt 6 Jahre. Der Prospekt ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) genehmigt.

Die solarcomplex agiert ausschließlich im Bodenseeraum und hat nach eigenen Angaben bislang Grünstromprojkete mit über 20 Megawatt realisiert. Umgesetzt wurden vor allem Solarkraftwerke, ferner ein Wasser- und ein Windkraftwerk, Biogasanlagen sowie Bioenergiedörfer und etliche moderne Holzenergieanlagen. Das Investitionsvolumen aller Projekte beziffert solarcomplex mit über 90 Millionen Euro.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x