04.12.15 Anleihen / AIF

Genussschein-Rückkauf der 100% RE-IPP GmbH abgeschlossen

Das Genussschein-Rückkaufprogramm der 100% RE-IPP GmbH & Co. KG ist abgeschlossen. Ziel des Unternehmens war es, zwei Genussscheine, die 2010 und 2011 auf den Markt kamen, komplett zurückzukaufen. Das gelang nicht.

Die 100% RE-IPP GmbH & Co. KG (vormals juwi IPP) hat das Ergebnis des Rückkaufprogramms veröffentlicht. Demnach hat das Unternehmen, deren Hauptaktionäre die juwi-Gründer Fred Jung und Matthias Willenbacher sind, insgesamt 17,2 Prozent aller Genussrechte zurückgekauft. Beim mit 6 Prozent pro Jahr verzinsten Genussrecht 2010/2020 (ISIN DE000A1C6Y82) lag die Rückkaufquote bei 20,1 Prozent. Beim Genussrecht 2011/2021 liegt die Rückkaufquote bei 15,8 Prozent. ECOreporter.de hatte im Vorfeld über das Angebot  berichtet  und es eingeordnet.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x