20.01.12 Anleihen / AIF

German Pellets schüttet acht Prozent Rendite aus

German Pellets aus Wismar, Spezialistin für Holzpellets, wird den Zeichnern ihrer Genussrechte für 2011 acht Prozent Rendite ausschütten. Das geht aus einer Unternehmensmitteilung hervor. Angesichts der Veränderungen, die die Finanzkrise in der Kreditvergabe zu Folge hatte, sei die Finanzierung durch Genussrechte ein strategisch wichtiger Erfolgsfaktor für German Pellets, betonte Peter Leibold - geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens. Seit Emissionsbeginn der Genussrechte im Jahr 2010 seien rund elf Millionen Euro gezeichnet worden. Für das Jahr 2012 peilt die Unternehmensgruppe German Pellets einen Umsatz von rund 325 Millionen Euro an.

In einem Opens external link in new windowECOanlagencheck vom 31.08.10 hatte ECOreporter.de das Genussrechte-Angebot von German Pellets analysiert.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x