29.06.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Gewinnwarnung von PV Crystalox Solar AG

Die deutsch-britische Waferproduzentin PV Crystalox Solar AG hat einen Gewinnwarnung für das zweite Halbjahr 2011 herausgegeben. Der für den Mai prognostizierte Absatz von 210 bis 225 Megawatt sei wohl nicht erreicht worden, so das Unternehmen aus Abingdon in der britischen Grafschaft Oxfordshire. Ein operativer Verlust drohe. Grund für den Einbruch sei die lahmende Endverbrauchernachfrage vor allem in Deutschland.

Der Kurs der Aktie brach nach der Gewinnwarnung in Frankfurt um über 40 Prozent auf 0,26 Euro ein. Sie notiert damit mehr als 50 Prozent unter dem Vorjahreskurs. Zahlen für das erste Halbjahr will das Unternehmen am 18. August vorlegen.

PV Crystalox AG: ISIN GB00B1WSL509 / WKN A0MSFQ

Bildhinweis: Siliziumwafer von PV Crystalox AG. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x