Hans-Josef Fell ist Botschafter der Kampagne. / Quelle: Bündnis 90 - Die Grünen

  Erneuerbare Energie

Globale Kampagne 100% Erneuerbare Energien

Ein Bündnis von Organisationen aus Zivilgesellschaft, Industrie und Wissenschaft hat die globale Kampagne „Global 100% Erneuerbare Energien“ gestartet. Sie setzt sich für 100 Prozent Erneuerbare Energien auf kommunaler Ebene ein. In Deutschland leben nach ihren Angaben bereits mehr als 20 Millionen Menschen und damit ein Viertel der Bevölkerung in sogenannten 100%EE-Regionen. Das sind Gemeinden, Landkreise und Regionalverbünde, die sich das Ziel gesetzt haben, sich zu 100% aus Erneuerbaren Energien zu versorgen.

Das Bündnis will Pioniere mit diesem Ziel ermitteln und vernetzten, ihre Erfolgsgeschichten verbreiten und damit den Wandel in anderen Weltregionen anregen. Es soll ein globales Netzwerk aus 100%-Kommunen und –Regionen entstehen. Als Beispiele nennt das Bündnis die Gemeinde Greensburg in Kansas, das australische Sydney, die Prefektur Fukushima in Japan, Vaxjö in Schweden und Knežice in Tschechien.

Prominente „Botschafter“ der Kampagne sind etwa der ehemalige energiepolitische Sprecher der Grünen, Hans-Josef Fell, der SPD-Politiker Ulrich Kelber sowie der US-amerikanische Umweltaktivist Bill McKibben, der britische Unternehmer und Autor Jeremy Leggett sowie der kanadische Moderator und Umweltaktivist David Suzuki.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x