21.12.09 Erneuerbare Energie

GLS Bank eröffnet Solarparks mit neun Megawatt Leistung

Die Bochumer GLS Bank hat ihr Solarkraftwerk Ronneburg I eröffnet. Wie das grüne Bankhaus mitteilte, wurde das 4,5 Megawatt-Photovoltaik-Projekt auf dem Betriebsgelände eines ehemaligen Uranabbaugebiets zusammen mit der Bosch Solar Energy AG realisiert. Gleichzeitig mit dem Solarpark Ronneburg I wurden den Angaben zufolge  zwei weitere Photovoltaikkraftwerke eingeweiht. Mit insgesamt knapp 4,5 Megawatt Leistung seien im Erfurter Güterverkehrzentrum und im sächsischen Fraureuth gemeinsam errichtete Solarparks ans Netz gegangen.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x