10.06.09 Finanzdienstleister

GLS Bank weiter auf Erfolgskurs – 4.000 neue Kunden im ersten Halbjahr

Trotz weltweiter Verwerfungen an den Finanzmärkten, die Bochumer GLS Bank hat ihr Geschäftsvolumen auch in den ersten sechs Monaten des Jahres 2009 kräftig gesteigert. Laut Thomas Jorberg, Vorstandssprecher der ältesten grünen Bank Deutschlands, verzeichnet die Bank ein Wachstum der Bilanzsumme von zwölf Prozent. Die Zahl der Kunden wuchs um 4.000 auf nunmehr über 66.000 Kunden. "Im ersten Halbjahr 2009 haben wir unsere Planung wieder übertroffen", so Jorberg. Die Nachfrage nach verwendungsorientierten und transparenten Bankangeboten sei nochmals stark gestiegen. Besonders nachgefragt seien Girokonto, Tagesgeldkonto und Sparangebote. In den letzten zwölf Monaten wuchs das Bilanzvolumen der Bank den Angaben zufolge um über 35 Prozent.

Die gestiegene Nachfrage nach sozial-ökologischen Angeboten spiegelt laut Jorberg einen Wandel in der Gesellschaft wider: "Das Bewusstsein, dass sich angesichts der sich zuspitzenden Probleme grundlegend etwas ändern muss, war nie so groß wie heute." Die diesjährige Generalversammlung der GLS Bank am 12. und 13. Juni in Bochum soll dies aufgreifen. Das Thema der Veranstaltung lautet: "Armuts-, Klima-, Finanzmarktkrise - drei Krisen eine Chance?". Auftakt der Veranstaltung bildet eine Podiumsdiskussion mit Dr. Gerhard Schick, Finanzpolitischer Sprecher Bündnis 90/DieGrünen, Prof. Dr. Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt im Deutschen Institut für Wirtschaftsförderung, Dr. Klaus Möller, Leiter der Abteilung Geschäftspolitik und Kommunikation beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken und Gertrud Casel, Geschäftsführerin der Deutschen Kommission Justitia et Pax. Auf der Generalversammlung werden zudem Einblicke in die Arbeitsweisen der GLS Bank geboten. Außerdem stellen sich Prof. Götz Werner, Gründer und Gesellschafter der dm-drogerie markt Kette, und der Bochumer Anwalt und Notar Axel Janitzki zur Wiederwahl in den Aufsichtsrat der GLS Bank.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x