03.05.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Green Montain Coffee zieht starke Bilanz für das 2. Quartal

Die US-amerikanische Biokaffeproduzentin Green Mountain Coffee Roasters Inc.  hat ihre Zahlen für das zweite Quartals 2012 (bis zum 24. März) vorgelegt.

Demnach stieg der Quartalsumsatz des Unternehmens aus Waterbury im Bundesstaat Vermont im Vergleich zum Vorjahresquartal um 38 Prozent auf 885,1 Millionen Dollar.

Der Nettogewinn sprang im abgelaufenen zweiten Quartal 2012 auf 93 Millionen Dollar gegenüber 65,4 Millionen im vergleichbaren Vorjahresquartal. Das bedeutet einen Gewinnanstieg je Aktie von 0,44 auf 0,58 Dollar.

Für das Geschäftsjahr 2012, das bei Green Mountain Coffee Roasters im September endet, erwartet das Unternehmen einen Gewinn je Aktie in der Höhe zwischen 2,40 und 2,50 US-Dollar und einen Umsatz zwischen 3,8 und 4 Milliarden US-Dollar.

Green Mountain Coffee Roasters: ISIN: US3931221069 / WKN: 887856

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x