01.08.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Green Mountain Coffee Roasters legt Quartalszahlen vor

Der US-amerikanische Biokaffeeröster Green Mountain Coffee Roaster hat seine Geschäftszahlen für das 3. Quartal veröffentlicht. Nach seinen Angaben wuchs der Umsatz um 43 Prozent auf 118,1 Millionen Dollar. Laut dem Unternehmen aus dem Bundesstaat Vermont konnte es in dem Berichtszeitraum ein Nettoeinkommen: 6,3 Millionen Dollar, beziehungsweise 0,14 Dollarcent pro Aktie erzielen. Das entspreche einem Anstieg von 72 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Das Betriebsergebnis habe 11.3 Millionen Dollar betragen. Besonders im Keurig Segment, welches Kaffeepads vertreibt, habe man Zuwächse erzielen können, so Green Mountain.

Für das gesamte Jahr 2008 erwartet das Unternehmen eigenen Aussagen zufolge einen Gewinn zwischen 0,79 und 0,81 Dollarcent pro Aktie. Für 2009 rechne man mit einem Gewinn von 1,20 bis 1,30 Dollar pro Aktie.

Green Mountain Coffee Roasters: ISIN US3931221069 / WKN 887856
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x