23.08.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Green Plains kauft Ethanol-Anlagen von Abengoa

Die Biotreibstoffproduzentin Green Plains war nach eigenen Angaben erfolgreich im Bieterverfahren um drei zum Verkauf stehende Ethanol-Anlagen von US-amerikanischen Gesellschaften des spanischen Mischkonzerns Abengoa. Die sich im vorläufigen Insolvenzverfahren befindliche Abengoa steht auch in den USA offiziell unter Gläubigerschutz. Der Kauf der drei Biotreibstoff-Produktionsanlagen in den USA soll noch im dritten Quartal 2016 vollständig abgeschlossen werden.

Der Kaufpreis beträgt den Angaben nach rund 237 Millionen US-Dollar. Die Produktionskapazität der erworbenen Anlagen beziffert Green Plains auf 236 Millionen Gallonen Ethanol pro Jahr (umgerechnet rund 890 Millionen Liter).

Green Plains Inc.: ISIN US3932221043 / WKN A0JJ1Q
Abengoa SA:  ISIN ES0105200416 / WKN 904239
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x