Der Hauptsitz der AGO AG befindet sich in Kulmbach. / Quelle: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Großaktionär bei der AGO AG Energie + Anlagen eingestiegen

Die auf den Bau von Kraftwärme-Kopplungsanlagen spezialisierte AGO AG Energie + Anlagen hat einen neuen Mehrheitsaktionär.  Die HCS Beteiligungsgesellschaft mbH habe mehr als ein Viertel aller Aktien übernommen, erklärt der Ago-Vorstand in einer kurzen Meldung.


Bislang war ein Fonds der US-amerikanischen Geschäftsbank Perseus LLC mit circa 58 Prozent größter Einzelaktionär der AGO AG gewesen.  Hinter der HCS Beteiligungsgesellschaft steht der Manager und Unternehmensberater Hans-Christian Semmler aus Lüdenscheid, der Geschäftsführer von HCS ist. Außerdem ist  Semmler Gründer und Geschäftsführer der  Fratura GmbH aus Lüdenscheid, die seit 2003 auf die Beratung mittelständischer Unternehmen spezialisiert ist.
AGO AG Energie + Anlagen: ISIN DE000A1TNL44/ WKN A1TNL4
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x