22.08.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Großaktionärin baut Position bei Nordex weiter aus

Laut Pflichtmitteilungen des Hamburger Windturbinenbauers Nordex SE hat die Großaktionärin Susanne Klatten ihre Beteiligung an dem Unternehmen ausgebaut. In zwei Tranchen erwarb sie in der vergangenen Woche über die Ventus Venture Fund GmbH & Co. Beteiligungs KG in Bad Homburg rund 287.000 Aktien für etwa 1,2 Millionen Euro.

Bereits im verganenen Jahr hatte Klatten massiv in Nordex-Aktien investiert. Durch ihre Investmentgesellschaft SKion ist sie mit über 24 Prozent der Anteile die größte Einzelaktionärin des Windkraftanlagenherstellers und hat beim Kartellamt die weitere Aufstockung des Anteils beantragt.

Die Großaktionärin hatte die Aktienpakete über XETRA eingekauft. Dort notiert der Anteilsschein von Nordex heute Morgen mit vier Euro so niedrig wie seit Anfang 2006 nicht mehr. Vor einem Jahr betrug der Kurs 6,99 Euro.

Nordex SE: ISIN DE000A0D6554 / WKNA0D655

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x