02.06.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Großaktionärin kauft weitere Aktienpakete von Windturbinenhersteller

Die Großaktionärin des Hamburger Windturbinenherstellers Nordex, Susanne Klatten, hat in den vergangenen zwei Wochen mindestens sieben Aktienpakete des Unternehmens erworben. Das geht aus Pflichtmitteilungen hervor. Erworben wurden die über 1,2 Millionen Aktien jeweils über die Ventus Venture Fund GmbH & Co. Beteiligungs KG in Bad Homburg.

Zuletzt wurde der Kauf von 14.893 Aktien zum Kurs von 6,99 Euro angezeigt. Die Transaktion fand am 26. Mai statt. Ingesamt dürfte Klatten im Mai knapp neuen Millionen Euro in Nordex-Aktien investiert haben.

Klatten besitzt bereits ein großes Aktienpaket der Nordex AG. Im Oktober 2008 hatte die Investorin, die auch Großaktionärin bei BMW ist, bereits 20 Prozent der Aktien in ihrem Besitz.

Die Aktie ist seit September 2009 auf Talfahrt und notiert heute in Frankfurt 4,46 Prozent im Minus bei 7,37 Euro (11 Uhr).

Nordex SE: ISIN DE000A0D6554 / WKNA0D655
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x