16.09.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Großaktionärin steigert Aktienanteil deutlich – Öko-Test Holding AG muss Abhängigkeitsbericht erstellen

Die Großaktionärin der Öko-Test Holding AG, Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft mbH (DDVG), hat ihren Aktienanteil deutlich gesteigert. Wie aus dem Bericht der Öko-Test zur Hauptversammlung am 15. August 2008 hervorgeht, haben 405 Aktionäre ihre Aktien vollständig und weiter 18 Aktionäre ihre Aktien teilweise an die DDVG veräußert. Insgesamt seien 609.728 Aktien an die DDVG verkauft worden, diese besitze nun insgesamt 3.166.188 Aktien. Der Anteil der Gesellschaft am Gesamtkapital der DDVG sei von 50,0002 auf 61,9254 Prozent gewachsen.

Wie aus dem Bericht weiter hervorgeht, Regelungen kann die DDVG als Mutterunternehmen und Mehrheitsaktionär einen unmittelbar beherrschenden Einfluss auf die Öko-Test Holding AG ausüben. Laut Aktiengesetz sei Öko-Test damit verpflichtet, einen Abhängigkeitsbericht zu erstellen.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x