Solarpark mit Modulen von Canadian Solar. / Quelle: Unternehmen

22.10.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Großaufträge für Canadian Solar

Zwei Geschäftserfolge hat der chinesisch-kanadische Solarkonzern Canadian Solar erzielt. Zum einen erwarb der staatliche saudi-arabische Ölkonzern Arabian Oil Company (Saudi Amarco) von ihm Photovoltaikmodule für ein Projekt auf dem Gelände eines Ölindustrie-Forschungszentrums in Riad. Zum anderen startete Canadian Solar mit dem Bau der nach eigenen Angaben bislang größten Freiflächensolaranlage Kanadas, dem Solarpark Grand Renewable Solar (GRS) in Haldimand County in der Provinz Ontario. In dieser Provinz hat der Solarkonzern seinen Hauptsitz, auch wenn er vor allem in China produziert.

Für das Großprojekt in Kanada, das voll ausgebaut über 100 Megawatt Leistungskapazität verfügen soll, ist der Konzern aus Guelph als Generalunternehmer aktiv. Das heißt: neben der Lieferung der nötigen 445.000 Solarmodule ist Canadian Solar auch mit der Errichtung und Installation der Anlage  betraut. Dabei wird Canadian Solar von zwei weiteren kanadischen Dienstleistern unterstützt. Der Auftrag sei 301 Millionen US-Dollar wert, so die Konzernführung.

Die Wechselrichter für dieses Großprojekt sollen übrigens von der kanadischen Tochter der hessischen SMA Solar Technology AG kommen. Die Anlage werde auf 297 Hektar Fläche errichtet und sei voraussichtlich ab 2015 betriebsbereit. Schon jetzt existiere ein Stromabnahmevertrag mit 20 Jahren Laufzeit, nach dem die Behörde Ontario Power Authority den Strom zu 100 Prozent abnehmen wird, hieß es dazu.

Der Auftrag aus Saudi-Arabien bezieht sich auf eine Lieferung für Module mit 1,8 MW Leistungskapazität. Das King Abdullah Petroleum Studies and Research Center (KAPSARC) erweitert damit seine Solarstromanlagen. Derzeit arbeitet die Phoenix Solar AG an der Erweiterung der Solarstromanlagen der Forschungseinrichtung um 3,5 MW auf 5,3 MW. Die Bauarbeiten sollen Mitte 2014 beendet sein (ECOreporter.de berichtete).

Canadian Solar Inc.: CA1366351098/ WKN A0LCUY
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x