2017 sollen weitere Anlagen von Vestas in den USA in Betrieb gehen. / Foto: Unternehmen

18.12.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Großauftrag aus den USA für Windradhersteller Vestas

Zum Bau eines großen Windparks in den USA soll der dänische Hersteller Vestas die Windkraftanlagen liefern. Die Anlagen werden nach seinen Angaben voraussichtlich 2017 in Betrieb gehen. Danach soll Vestas auch Service und Wartung übernehmen.

Zum Jahresende füllen sich die Auftragsbücher bei Vestas Wind Systems. So war es zumindest in den Vorjahren. Und auch 2015 scheint sich diese Entwicklung fortsetzen. Erst vorgestern gab Vestas einen großen Offshore-Auftrag von Dong Energy bekannt (mehr lesen Sie  hier).  Heute folgt ein Onshore-Großauftrag zur Lieferung von Windrädern mit 100 Megawatt (MW) Gesamtkapazität. Zusätzlich zur Lieferung sei ein Service-Vertrag mit drei Jahren Laufzeit vereinbart worden, erklärt der Windradhersteller aus Århus. Nähere Details zu dem Bauvorhaben oder dem Kunden der US-Order gab Vestas nicht bekannt.  

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x