04.06.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Großauftrag für Nordex aus der Türkei

Für einen Windpark in der Türkei soll der Hamburger Windradhersteller Nordex SE die Turbinen liefern. Die Boydak Holding habe 19 Windkraftanlagen mit insgesamt 47,5 Megawatt (MW) Leistungskapazität bestellt, teilte Nordex mit. Die Anlagen vom Typ N100/2500 seien für die Windfarm Canta RES bestimmt, die östlich der Stadt Çorlu in der Region Trakya im Westen der Türkei entstehen solle.

Der Auftraggeber ist ein türkischer Mischkonzern in den Bereichen Möbelindustrie, Heimtextilien, Telekommunikation und Energie tätig ist. Zu finanziellen Details dieses Geschäfts äußerte sich Nordex nicht.

Nordex SE: ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x