18.01.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Große Solaranlage in Brandenburg setzt auf Module von Trina Solar

Beim Bau einer großen Solaranlage auf einem ehemaligen Militärflugplatz in Brandenburg hat die AB Unternehmensberatung & Beteiligungsgesellschaft mbH auf Solarmodule des chinesischen Herstellers Trina Solar Ltd. gesetzt.  Bei dem 61 Megawatt starken Freiflächensolarkraftwerk in Jocksdorf seien rund 252.000 Module von Trina Solar verbaut worden, teilte der Konzern aus Changzhou mit. Die Anlage sei im Stande, den Strombedarf von 17.000 Haushalten zu decken, so die Chinesen weiter.

Trina Solar Ltd: ISIN US89628E1047 /WKN A0LF3P

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x