US-Windpark mit Anlagen von Vestas. / Quelle: Unternehmen

29.04.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Große Windkraft-Order für Vestas aus den USA

Einen Großauftrag aus den Vereinigten Staaten hat der dänische Windkraftanlagenhersteller Vestas Wind Systems erhalten. Demnach soll er 39 Turbinen des Typs V110-2.0 MW für ein Windparkprojekt in Minnesota in den USA liefern. Auftraggeber ist Sempra U.S. Gas & Power. Neben der Lieferung der Anlagen mit einer Nennleistung von zusammen 78 Megawatt (MW) wurde vereinbart, dass Vestas den Windpark errichtet, in Betrieb nimmt sowie für fünf Jahre die Wartung übernimmt. Die Lieferung der Turbinen soll im zweiten Quartal 2016 beginnen. Der vom Windpark erzeugte Strom wird laut vertraglicher Vereinbarung für 20 Jahre vom Versorger Minnesota Municipal Power Agency (MMPA) abgenommen.

Die Vereinigten Staaten sind einer der wichtigsten Absatzmärkte für Vestas. Dort verfügen die Dänen über mehrere Produktionsstätten und haben nach eigenen Angaben bislang Windkraftanlagen mit einer Gesamtkapazität von rund 13.000 MW errichtet. In diesem Markt drehen sich insgesamt Windräder mit zusammen rund 67.000 MW. Die USA sind mit einem Anteil von 19 Prozent am Weltmarkt nach China der größte Windmarkt der Welt.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x