Sitz von China Sunergy in Nanjing. / Quelle: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Großer Folgeauftrag für China Sunergy aus Deutschland

Der chinesische Solarkonzern China Sunergy aus Nanjing soll Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 31 Megawatt (MW) nach Deutschland liefern. Die Module, die die SUNfarming-Gruppe Erkner bei Berlin über eine Tochtergesellschaft geordert hat, sollen bei nicht näher genannten Dach- und Freiflächenanlagenprojekten eingesetzt werden, hieß es.

Die Lieferungen sollen nach Angaben von China Sunergy Ende April bis Anfang Mai anlaufen.  Bereits im Oktober 2011 hat China Sunergy mit SUnfarming Gruppe zusammengearbeitet. Damals lieferte der chinesische Solarkonzern Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 23 MW aus.

China Sunergy Co. Ltd.: ISIN US16942X3026 / WKN A1JRLL

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x