11.06.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Großer Nachfolgeauftrag für Vestas aus China

Einen weiteren Großauftrag aus China hat der dänische Windradhersteller Vestas bekannt gegeben. Demnach orderte der chinesische Energieprojektierer China Longyuan 24 Turbinen vom Typ V-90 2.0 MW mit  zusammen 48 Megawatt (MW) Leistungskapazität. Dieser Nachfolgeauftrag sei die zweite Bestellung der Kundin im laufenden Jahr.
Die neue Tranche Windräder soll Vestas zufolge in Putian in der Provinz Fujian. Außerdem vereinbarte Vestas einen dreijähriges Service- und Wartungsverag für die Windfarm mit dem Projeknamen Hanjiang Baihe.
Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769   
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x