16.01.13

Großer Windkraft-Auftrag für Siemens aus Schottland

Einen Auftrag zur die Lieferung von 25 Windturbinen nach Schottland hat die Energiesparte des Münchner Technologiekonzerns Siemens erhalten. Die Windräder mit zusammengenommen 57,5 Megawatt (MW) Stromproduktionskapazität seien für die Windfarm Mid Hill bestimmt, die  knapp 30 Kilometer von Aberdeen entfernt in Fetteress errichtet werde. Die Installation ist Siemens zufolge für August 2013 geplant. Zusätzlich dazu werde Seimens fünf Jahre Service und Wartung des Windparks übernehmen, hieß es.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x