27.09.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

GT Advanced Technology ergattert Auftrag aus Asien

Einen Auftrag aus Japan meldet der US-Solarausrüster GT Advanced Technology. Zur Ausrüstung eines speziellen Teleskops für die Gravitationsforschung sei ein Block hochreiner Saphirkristalle bestellt worden, teilte das Unternehmen aus Merrimack in New Hampshire mit.


Benötigt werde der Saphirblock für ein Teleskop des Large-Scale Cryogenic Gravitational Wave Telescope Program (LCGT). Die Lieferung des Forschungsmaterials sei für das Frühjahr 2012 geplant.

GT Advanced Technology Inc: ISIN US36191U1060 WKN A1JDP0

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x