01.08.08 Aktientipps

Günstige Gelegenheit zum Einstieg in Aktie der Mayr-Melnhof Karton AG?

Mit einem Kurs von 58,03 Euro notierte die Aktie der österreichischen Karton- und Faltschachtelhersteller Mayr-Melnhof Karton AG (MMK) am Mittag in Frankfurt rund 30 Prozent unter dem Vorjahreskurs. Nach Einschätzung von Christine Reitsamer, Analystin von Sal. Oppenheim, ist damit die Gelegenheit zum Einstieg günstig. Sie empfiehlt die Aktie der MKK zum Kauf und nennt als Kursziel 81,30 Euro.

Die Analystin räumt zwar ein, dass gegenwärtig eine schwache Konjunktur in Europa und hohe Energiepreise das Geschäft der Österreicher belasten. Aber das Unternehmen aus Graz habe in den letzten Jahren bewiesen, dass es auch in einem schwierigen Umfeld erfolgreich wirtschaften kann. Der Marktführer zeichne sich zudem gegenüber der Konkurrenz durch die beste Kostenstruktur aus.

Reitsamer erwartet, dass MKK in den nächsten Jahren den Umsatz weiter steigern kann. Der Nettogewinn werde von 114.9 Millionen Euro in 2007 in diesem Jahr auf 172,8 Millionen Euro steigen. Für 2009 rechnet sie hier mit 128,1 Millionen und für 2010 mit 138,3 Millionen Euro. Die Gewinnmarge werde konstant bei rund zehn Prozent bleiben, die Dividende stetig steigen auf über 2 Euro in 2010.

Mayr-Melnhof Karton AG: ISIN AT0000938204 / WKN 890447

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x