07.07.10 Anleihen / AIF

Gutes Zeugnis für Forstinvestmentgesellschaft

"Eine hohe Qualität des Baumbestandes" hat nach Unternehmensangaben der unabhängige Anlegerverein Waldrat e.V. der schwäbischen Forstinvestmentgesellschaft Miller Forest Investment AG bescheinigt. Wie sie mitteilt, geht dies aus dem Bericht des Vereins nach einer Zwischeninspektion auf der Mischwaldplantage Estancia Curuzú in Paraguay hervor. Miller Forest sei vor Ort Kompetenz und Professionalität bei den Aufforstungs- und Pflegearbeiten sowie Transparenz bei Auskünften zur Anlage attestiert worden.

Investoren der Miller Forest Investment AG beteiligen sich über Kauf oder Pacht einzelner Parzellen, verbunden mit einem Bewirtschaftungsvertrag. Die Renditeprognose für die Anleger liegt nach Angaben des Unternehmens mit Hauptsitz in Schlier bei zehn bis elf Prozent im Jahr.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x