28.04.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Hält der Höhenflug der Aktie von First Solar an?

Die Aktie des weltgrößten Dünnschichtmodulproduzenten First Solar aus Arizona hat kurz vor der heutigen Jahreshauptversammlung die 100 Euro-Marke erreicht, ist allerdings wieder leicht zurückgefallen. Seit Anfang März hat das Papier über 20 Prozent zugelegt. Analysten zufolge ist dieser Höhenflug auch den bevorstehenden Kürzungen der Solarförderung in Deutschland geschuldet. Projekte werden beschleunigt, um noch in den Genuss der gegenwärtigen Einspeisevergütung zu gelangen. Davon profitiert auch First Solar. Was im zweiten Halbjahr geschieht, kann offenbar keiner so genau sagen. Thomson Reuters erwartet, dass First Solar einen Gewinn von 1,63 Dollar pro Aktie verkünden wird. First Solar sagte im ersten Quartal für 2010 eine Umsatzsteigerung von 2,7 auf 2,9 Milliarden Dollar voraus.

First Solar Inc.: ISIN US3364331070 / WKN A0LEKM
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x